TCM Weiterbildung

Ein Jingfang-Seminar mit Dietmar Wohl und Andreas Kalg

Kursbeschreibung

Jingfang steht für klassische Rezepturen. Anders als in der herkömmlichen TCM versucht dieser Stil der Chinesischen Medizin sich frei zu machen von Theorien über Wandlungsphasen, Zang-Fu-Pathomechanismen, usw. Stattdessen fokussiert sich die Jingfang-Medizin auf den Patienten, genau so wie er sich in der Praxis präsentiert. Der Jingfang Spezialist nimmt seine physische wie psychische Präsenz wahr, hört ihm aufmerksam zu, wenn er von seinen Beschwerden berichtet, fühlt seinen Puls, betrachtet sein Gesicht, seine Lippen, seine Zunge, palpiert seinen Abdomen, betrachtet und befühlt seine Unterschenkel und andere Hautregionen. Ziel ist es, ein Rezepturenmuster zu erkennen, das zur entsprechenden klassischen Rezeptur hinführt. Dies erfordert zum einen die Kenntnis der Rezepturenmuster und zum anderen eine unvoreingenommene Wahrnehmung der Zeichen und Symptome des Patienten.
 
In diesem Seminar wird der erfahrene Jingfang-Praktiker Dietmar Wohl seine Erfahrungen in der Diagnostik und Behandlung mit den klassischen Rezepturen mit Ihnen teilen. Er besitzt  über 20 Jahre Erfahrung in der Anwendung der Chinesischen Medizin, insbesondere ihrer Kampo- und Jingfang-Ausprägung. Ausdruck seiner hervorragenden Jingfang-Kenntnisse ist unter anderem, dass er bereits zweimal als ausländischer Referent zu einer internationalen Jingfang-Konferenz  nach China eingeladen wurde.
 
Damit der Kurs auch für unerfahrene Anwender der Jingfang-Medizin verständlich ist, führt zu Beginn des Kurses Andreas Kalg in die Leitkriterien der einzelnen Stadien bzw. Schichten des Shang Han Lun ein, aus denen sich die Rezepturenmuster ergeben.
 
In diesem 2-tägigen Seminar werden Sie lernen, sich dem Patienten durch Betrachten, Betasten, Palpieren, Befragen und anderen diagnostischen Methoden zu nähern und von den damit erhobenen Befunden eine effektive Behandlung abzuleiten, so dass Sie in ihrer Diagnostik und Behandlung schneller und präziser werden.

Kursleitung

<Wohl, Dietmar

Dietmar Wohl

Über Dietmar Wohl

Dietmar Wohl lebt und praktiziert als Heilpraktiker in Augsburg. Anfangs ist er über das Kungfu auf die Chinesische Medizin gestoßen, hat dann verschiedene Akupunktur-Stile und chinesische Kräuterheilkunde gelernt. Seinen Zugang zu den klassischen Rezepturen fand er über KAMPO, die japanische Variante des Jing Fang. In seiner Praxis wendet er vor allem die klassischen Rezepturen (Jing Fang), wie auch die Master-Tung-Akupunktur an. Als Dozent unterrichtet er die Master-Tung-Akupunktur und die Anwendung der klassischen Rezepturen (Jing Fang).

Kalg, Andreas

Andreas Kalg

Über Andreas Kalg

Andreas Kalg, Doktor der Chinesischen Medizin (Zhejiang Chinese Medical University, VR China), Heilpraktiker seit 1993.

 

Kursinformationen

Anfang:  14-04-2018
Ende:  15-04-2018
Zeit:  Sa./So., 9:00–17:00 Uhr
Ort:  Chiway Academy
Sprache:  Deutsch
Kosten:  450,-
Lernzeit:  14 h
Kategorie:  Chinesische Arzneitherapie
Anerkennung:  In Bearbeitung

Sie können sich für Ein Jingfang-Seminar mit Dietmar Wohl und Andreas Kalg hier