Einführung in die angewandte Psychosomatik

mit Thomas Blaser

Leben ist Psychosomatik. Emotionen, Gedanken und Körper sind stets in Wechselwirkung, bedingen sich gegenseitig. Unser Körper wird in Bewegung, Haltung und Symptomatik analog persönlicher Ge-schichte geformt. Bewusstsein über Sprache und Botschaften unse-res Körpers ist wesentlich und hat in unserer Kultur wenig Platz. Wer die Symptome seines Körpers bekämpft, ist sich selber fremd geworden. Wer glaubt Opfer von Umständen zu sein, ist aufgerufen zu erwachen. Die Botschaften des Körpers zu verstehen und entsprechend zu handeln  setzt Wachheit voraus und führt zu einer verantwortungsvollen, wahrhaftigen und respektvollen Lebensweise.

Besonders geeignet für die Behandlung chronischer Beschwerden.

Inhalt

  • Bewusstheitsschulung bezüglich emotionaler und gedanklicher Hintergründe von körperlichen Symptomen
  • Methoden zur Befreiung und Transformation von Symptomenergien aktiv kennen und anwenden lernen
  • Zusammenhänge zwischen Grenzkonflikt/Trauma und aktuellen Beschwerden aufzeigen und integrieren lernen

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Therapuetinnen und Therapeuten welche in ihrer Arbeit mit chronischen Leiden konfrontiert sind und auch ausserhalb der Chinesischen Medizin nach Möglichkeiten suchen, die Therapie zu unterstützen. Der Workshop ist geprägt von Klarheit und Erwachen bezüglich der Mechanismen die in unseren Leben unbewusst wirken und gibt Gelegenheit, ins Herz der Dinge zu lauschen.

     

  • Kursleitung: Thomas Blaser
  • Sprache: Deutsch
  • Daten: 27.–29 Oktober 2017
  • Zeit: Fr.–So., 9:00–17:00 Uhr
  • Dauer: 21 Stunden
  • Ort: Chiway AG, Unterer Graben 1, 8400 Winterthur
  • Anerk.:
  • Kosten: CHF 650.–
 für Einführung in die angewandte Psychosomatik

Facebook Abonnieren auf unsere Newsletter Chiway auf YouTube Channel