Kantons- und Bundesbeiträge

Kantons- und Bundesbeiträge

Verschiedene Schulen werben mit Kantonsbeiträgen. Diese sind im Kanton Zürich nicht erhältlich. Allerdings werden Kantonsbeiträge bald mit Bundesbeiträgen ersetzt. Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI erarbeitet aktuell die Umsetzungsmodalitäten für die Finanzierung von vorbereitenden Kursen auf eine eidgenössische Prüfung wie zum Beispiel dem Akupunktur-Tuina Lehrgang der Chiway. Geplant ist eine Finanzierung von rund 50% der Ausbildungskosten. Der Chiway Lehrgang ist OdA AM akkreditiert, bereitet auf die Höhere Fachprüfung vor und wurde fristgerecht bei der entsprechenden Stelle gemeldet. Die neue Finanzierung soll ab dem 1. Januar 2018 in Kraft gesetzt werden. Die Beiträge können aber bereits geltend gemacht werden für Kurse welche nach dem 1. Januar 2017 beginnen. Mehr Informationen zum Thema Bundesbeiträge finden Sie hier.

Vorfinanzierung?

Die Chiway Akademie bietet aus Überzeugung keine Vorfinanzierung an. Bei einer Vorfinanzierung sammelt sich während der Ausbildung eine fünfstellige Summe an Schulden an. Die Bundesbeiträge werden aber erst durch das Absolvieren der Höheren Fachprüfung (HFP) vom Bund an den Studenten, die Studentin ausgezahlt. Er oder sie macht durch eine Vorfinanzierung somit hohe Schulden beim Ausbildungsinstitut und ist dadurch in einem gewissen Sinne im System "gefangen". Diese Schulden müssten dann bei einem Ausbildungsabbruch auf einen Schlag zurückbezahlt werden. Nur durch den Abschluss der HFP könnte er oder sie sich dann vom Schuldenberg befreien. 

Bei einer mindestens 6-jährigen intensiven Ausbildung möchten wir das keiner Studentin, keinem Studenten zumuten. Unsere langjährige Ausbildungserfahrung hat uns deutlich gezeigt, dass Erfolg nicht in jedem Fall erzwungen werden kann und dass es im Leben Veränderungen gibt die nicht planbar sind.

Wir setzen auf eine Ausbildung welche berufsbegleitend absolviert und finanziert werden kann. Auf eine engmaschige und persönliche Unterstützung unserer Studentinnen und Studenten. Auf eine Früherkennung von möglichen Problemen und einer proaktiven Lösungsfindung. Wir können das gewährleisten, weil wir eine kleine, persönliche und hochspezialisierte Schule sind.